De re coquinaria

Aus Gartenbuch
(Weitergeleitet von Apicius)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine der karolingischen Handschriften

De re coquinaria ist das älteste erhaltene Kochbuch der römischen Antike. Geschrieben wurde es angeblich von einem Apicius. Es gab zwar mehrere römische Feinschmecker dieses Namens, aber vielleicht es auch nur eine anonyme Rezeptsammlung. Der erhaltene Text soll aus dem 3. oder 4. Jahrhundert stammen. Überliefert wurde er in zwei Handschriften der Karolingerzeit.

Es gibt auch eine sehr schöne kommentierte digitale Ausgabe, die aus obskuren Gründen aufgegeben werden musste, jedoch noch online ist. Eigenartig ... Ich verlinke sie vorsichtshalber gleich mal aus dem web.archive.

Liber I - Der sparsame Wirtschafter[Bearbeiten]

Liber II - Gehacktes[Bearbeiten]

Liber III - Der Gärtner[Bearbeiten]

Liber IV - Verschiedenes[Bearbeiten]

Liber V - Hülsenfrüchte[Bearbeiten]

Liber VI - Geflügel[Bearbeiten]

Liber VII - Der Gourmet[Bearbeiten]

Liber VIII - Der Vierfüßer[Bearbeiten]

Liber IX - Das Meer[Bearbeiten]

Liber X - Die Fischerei[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]