Meddygon Myddfai

Aus Gartenbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viel kann hier bislang nicht stehen, aber ich will nicht immer die interessanten Geschichten vergessen, die einem so über den Weg laufen.

Also: Meddygon Myddfai ist walisisch. Unter ihrem englischen Namen Physicians of Myddfai findet man einiges, unter anderem, dass es sich um eine Ärztedynastie handelt, die über 500 Jahre lang in dem kleinen walisischen Dörfchen Myddfai lebte und wirkte. Sie haben sogar einen mythischen Ursprung, und der geht so:

Ein junger Hirte heiratete eine Fee, die aus dem See Llyn y Fan Fach stieg und ihm Ruhm und Reichtum versprach, wenn er sie zur Frau nähme. Er durfte sie nur nicht dreimal schlagen. Was soll man sagen, der dumme Hirte tat es, und die Lady of the Lake verschwand wieder im See. Die inzwischen große und berühmte Herde nahm sie einfach mit, doch die gemeinsamen Kinder ließ sie da, und so entstand die Heilerdynastie von Myddfai.

Es gibt Manuskripte, die ihre Heilkunst und ihre Rezepte überliefern, dafür habe ich aber gerade keine Zeit.

Literatur[Bearbeiten]